Urteile zum Thema Mietwagen

Im folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten Urteile zum jeweiliegn Thema mit einer kurzen Inhaltsbeschreibung aufgelistet. Bitte klicken Sie jeweils auf Sie interessierende Urteil, um den Volltext des jeweiligen Urteils angezeigt zu bekommen.

Bitte wählen Sie das Sie interessierende Urteil

"Unfallersatztarif" und "Normaltarif"

"Unfallersatztarif", "Normaltarif" und überteuertem einheitlichem Tarif. BGH Az: VI ZR 117/05 Urteil vom 09.05.2006 Der VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 9. Mai 2006 im schriftliche...

5 %-Abzug für ersparte Eigenaufwendungen bei Mietw

OLG Celle Az: 14 U 63/09 Urteil vom 30.09.2009 Auf die Berufung der Klägerin wird das Urteil des Einzelrichters der 16. Zivilkammer des Landgerichts Hannover vom 11. März 2009 unter Zurückwe...

Angemessenheit von Mietwagenkosten

Angemessenheit von Mietwagenkosten Landgericht Düsseldorf Az: 20 S 190/06 Urteil vom 08.02.2008 Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 544,80 € nebst Zinsen in Höhe von 5 Pr...

Ansatz von Eigenersparnissen bei Mietwagennutzung

Ansatz von Eigenersparnissen bei Mietwagennutzung nach Verkehrsunfall Amtsgericht Freyung Az: C 0119/07 Urteil vom 23.08.2007 In dem Rechtsstreit wegen Schadenersatz erlässt das Amtsgericht ...

Anspruch auf Mietwagen - Unfallersatztarif

Anspruch auf Mietwagen - Unfallersatztarif Amtsgericht Arnsberg Az: 3 C 162/08 Urteil vom 27.08.2008 In dem Rechtsstreit hat das Amtsgericht Arnsberg am 27.08.2008 im vereinfachten Verfa...

Anwendbarkeit der Schwacke-Liste 2006 bei Mietwage

Anwendbarkeit der Schwacke-Liste 2006 bei Mietwagenkosten nach Verkehrsunfall Amtsgericht Köln Az: 263 C 422/07 Urteil vom 25.01.2008 In dem Rechtsstreit hat das Amtsgericht Köln, Abt. ...

Aufschlag von 20 % bei Mietwagenkosten

Oberlandesgericht Köln Az: 11 U 219/08 Beschluss vom 12.05.2009 In dem Rechtsstreit pp. I. Der Senat beabsichtigt, die Berufung des Beklagten nach 522 Abs. 2 ZPO zurückzuweisen, weil ...

Aufschlag von 20% für Mietwagen in Ordnung

Aufschlag von 20% für Mietwagen in Ordnung Amtsgericht Dortmund Az: 430 C 10983/07 Urteil vom 29.12.2008 In dem Rechtsstreit hat das Amtsgericht Dortmund im vereinfachten Verfahren ge...

Aufschlag von 30% auf Normaltarif ist nicht gerech

Aufschlag von 30% auf Normaltarif ist nicht gerechtfertigt Oberlandesgericht Hamm Az: 6 U 188/07 Urteil vom 21.04.2008 Auf die Berufung der Klägerin wird das am 26.07.2007 verkündet...

Belehrung über die günstigeren Tarife

Günstigere Tarife bei Mietwagenanmietung nach Unfall. Bei ordnungsgemäßer Belehrung über die günstigeren Tarife bleibt Mietzinsanspruch des Vermieters bestehen. Landgericht Wuppertal, Az.: 8 S 82...

Darlegungslast des Geschädigten zur Erforderlichke

Schadenersatzklage nach Verkehrsunfall: Darlegungslast des Geschädigten zur Erforderlichkeit von Mietwagenkosten zum Unfallersatztarif Leitsätze Der Geschädigte muß darlegen und beweisen, daß ein...

Dauer der Wiederbeschaffunsgfrist, LKW als Interim

Dauer der Wiederbeschaffunsgfrist, LKW als Interimsfahrzeug, Erstattung des Rückstufungsschadens Oberlandesgericht Celle Az: 14 U 85/07 Urteil vom 24.10.2007 Vorinstanz: Landgericht Verden...

Eignung von Listen oder Tabellen, die bei der Scha

Anwendbarkeit der sog. Schwacke-Liste 2006 bei Mietwagenkosten? Bundesgerichtshof Az: VI ZR 164/07 Urteil vom 11.03.2008 Leitsätze: a) Die Eignung von Listen oder Tabellen, die bei de...

erforderliche" Aufwand bei der Anmietung eines Ers

Leitsätze 1. Der im Sinne von 249 Abs. 2 Satz 1 BGB "erforderliche" Aufwand bei der Anmietung eines Ersatzfahrzeugs nach einem Unfall ist abstrakt weder nach oben noch nach unten begrenzt. Es ko...

Ersatzwagenbeschaffung wegen Geldmangel verzögert-

Ersatzwagenbeschaffung wegen Geldmangel verzögert- Anspruch Mietwagendauer Landgericht Bielefeld Az: 21 S 219/07 Urteil vom 19.12.2007 Auf die Berufung der Klägerin wird das am 1. A...

Ersatzwagenbeschaffung wegen Geldmangel verzögert-

Mietwagen für Weiterfahrt notwendig Erstattungsfähigkeit der Mietwagenkosten Bundesgerichtshof Az: VI ZR 32/07 Urteil vom 19.02.2008 Der VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat im...

ersparte Aufwendungen und Mietwagen

Oberlandesgericht Dresden Az: 7 U 499/09 Beschluss vom 29.06.2009 Vorinstanz: LG Chemnitz, Az.: 4 O 1781/08 In dem Rechtsstreit wegen Schadensersatz hat der 7. Zivilsenat des Oberland...

Es besteht keine Verpflichtung für den Geschädigte

Es besteht keine Verpflichtung für den Geschädigten, die gegnerische Versicherung von einem beabsichtigten Verkauf zu informieren und ihr Gelegenheit zu geben, ein höheres Restwertangebot abzugebe...

Fraunhofer-Institut als Bemessungsgrundlage für Sc

Oberlandesgericht Stuttgart Az: 7 U 94/09 Beschluss vom 03.08.2009 Im Rechtsstreit wegen Schadensersatz hat der 7. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Stuttgart beschlossen: 1. Der Senat b...

Geschädigte trägt nicht das sogenannte Werkstattri

Geschädigte trägt nicht das sogenannte Werkstattrisiko und damit auch nicht die Mehrkosten trägt, die ohne seine Schuld verursacht worden sind Amtsgericht Pforzheim Az: 2 C 236/08 Urteil vom ...

Haftungsbefreiung des Mieters

Eine formularmäßig getroffene Vereinbarung über die Haftungsbefreiung des Mieters eines Kraftfahrzeugs gegen zusätzliches Entgelt ist objektiv nach dem Willen verständiger und redlicher Vertragspar...

Keine Hinweispflicht auf vorherige Mietwagennutzun

Landgericht Kaiserslautern Az.: 2 O 498/08 Beschluss vom 25.03.2009 In dem Rechtsstreit hat die 2. Zivilkammer des Landgerichts Kaiserslautern am 25.3.2009 beschlossen: 1. Die Kosten ...

Kosten von Mietwagen und Hinweispflicht

Kosten von Mietwagen und Hinweispflicht BUNDESGERICHTSHOF Auf die Revision der Beklagten wird das Urteil der 16. Zivilkammer des Landgerichts Nürnberg Fürth vom 15. Juli 2005 aufgehoben. Die ...

Mietpreisspiegel bei Mietwagen

Landgericht Bonn Az: 8 S 32/09 Urteil vom 26.05.2009 I. Auf die Berufung des Klägers wird unter Zurückweisung des Rechtsmittels im übrigen das am 16.01.2009 verkündete Urteil des Amtsger...

Mietwagenangebot der Versicherung ist nicht binden

Mietwagenangebot der Versicherung ist nicht bindend Amtsgericht Kerpen Az: 20 C 355/07 Urteil vom 08.04.2008 In dem Rechtsstreit hat das Amtsgericht Kerpen Abteilung 20 auf die mündli...

Mietwagenkosten

Mietwagenkosten Amtsgericht Ettenheim Az: 1 C 239/08 Urteil vom 09.12.2008 In dem Rechtsstreit wegen Schadensersatz hat das Amtsgericht Ettenheim auf die mündliche Verhandlung vom 18....

Mietwagenkosten

Mietwagenkosten Landgericht Mönchengladbach Az: 5 S 64/08 Urteil vom 14.10.2008 Die Berufung der Beklagten gegen das am 15. April 2008 verkündete Urteil des Amtsgerichts Mönchengladbach...

Mietwagenkosten - Unfallersatztarif = Normaltarif

Unfallersatztarif = Normaltarif + 30 % Landgericht Karlsruhe Az.: 1 S 195/04 Urteil vom 24.05.2006 Entscheidungsgründe : I. Der Umfang des der Klägerin dem Grunde nach unstreitig zustehenden...

Mietwagenkosten – Schwacke-Liste 2006 als Schätzun

Mietwagenkosten Schwacke-Liste 2006 als Schätzungsgrundlage Landgericht Mönchengladbach Az: 5 S 110/08 Urteil vom 20.01.2009 Auf die Berufung der Klägerin wird das Urteil des Amtsgeric...

Mietwagenkosten nach Verkehrsunfall

Mietwagenkosten nach Verkehrsunfall Amtsgericht Rheinbach Az: 5 C 140/08 Urteil vom 23.09.2008 Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin EUR 1.357,35 nebst Zinsen in Höhe von 5 P...

Mietwagenkosten und Mietwagenpreislisten

Mietwagenkosten und Mietwagenpreislisten Amtsgericht Pforzheim Az: 3 C 327/08 Urteil vom 12.12.2008 In dem Rechtsstreit wegen Schadensersatz hat das Amtsgericht Pforzheim auf die münd...

Nutzungsausfallentschädigung - Ersatz von Mietwage

1. Zur Frage der Ersatzfähigkeit der Kosten eines vorgerichtlich eingeholten unfallanalytischen Sachverständigengutachtens 2. Für separate Zeiträume kann neben dem Ersatz von Mietwagenkosten Nutz...

Ortsüblichkeit von Mietwagenkosten

Ortsüblichkeit von Mietwagenkosten Landgericht Köln Az: 11 S 578/04 Urteil vom 30.01.2007 Unter Zurückweisung der Berufung der Beklagten wird auf die Berufung der Klägerin das Urteil de...

Schadensminderungspflicht

Mietwagenanmietung und Schadensminderungspflicht im Falle eines Unfalls Landgericht Bielefeld AZ.: 21 S 112/04 Urteil vom 04.02.2005 Vorinstanz: Amtsgericht Bielefeld, AZ.: 17 C 65/04 Die Be...

Schadensminderungspflicht bei Mietwagen

Schadensminderungspflicht bei Mietwagen Bundesgerichtshof Az: VI ZR 134/08 Beschluss vom 13.01.2009 Der VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 13. Januar 2009 beschlossen: Die Be...

Schätzgrundlagen Mietwagen II

Oberlandesgericht Stuttgart Az: 7 U 94/09 Beschluss vom 03.08.2009 Im Rechtsstreit wegen Schadensersatz hat der 7. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Stuttgart beschlossen: 1. Der Senat...

Schätzungsgrundlage bei Mietwagen

Landgericht Bonn Az: 8 S 32/09 Urteil vom 26.05.2009 I. Auf die Berufung des Klägers wird unter Zurückweisung des Rechtsmittels im übrigen das am 16.01.2009 verkündete Urteil des Amtsgeri...

Tabellen bei Mietwagenkostenschätzung

Oberlandesgericht Köln Az: 6 U 6/09 Urteil vom 21.08.2009 Auf die Berufung der Beklagten wird das am 30.12.2009 verkündete Urteil des Landgerichts Bonn - 18 O 131/08 - abgeändert und unte...

Tageweise Mietwagenanmietung bei voraussichtlicher

Tageweise Mietwagenanmietung bei voraussichtlicher Reparatur von unter einer Woche in Orndung Amtsgericht Düsseldorf Az: 40 C 3978/08 Urteil vom 21.10.2008 Das Amtsgericht Düsseldorf h...

Unfallersatztarif - Darlegung der Preiskalkulation

Darlegung der Preiskalkulation durch Geschädigten bei Inanspruchgenommenen Unfallersatztarif AG Chemnitz Az.: 21 C 5078/04 Urteil vom 12.05.2005 In dem Rechtsstreit wegen Schadensersatzes hat d...

Unfallersatztarif - Mietwagenkosten sind erstattun

Mietwagenkosten beim sog. Unfallersatztarif sind erstattungsfähig AG Meiningen Az.: 21 C 146/05 Verkündet am 22.07.2005 In dem Rechtsstreit hat das Amtsgericht Meiningen im schriftlichen Verfa...

Unfallersatztarif bei Mietwagen

Unfallersatztarif bei Mietwagen Oberlandesgericht Bamberg Az: 5 U 63/07 Urteil vom 11.11.2008 Vorinstanz: LG Schweinfurt, Az.: 41 O 924/05 Der 5. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Ba...

Unfallersatzwagenkunden - Beratung durch Versicher

Unfallersatzwagenkunden und Beratung durch Versicherung Landgericht Aachen Az.: 43 O 164/05 Urteil vom 13.01.2006 In dem Rechtsstreit hat die 3. Kammer für Handelssachen des Landgerichts Aac...

Vereinbaren die Parteien eines gewerblichen Kraftf

Vereinbaren die Parteien eines gewerblichen Kraftfahrzeugmietvertrages gegen Entgelt eine Haftungsreduzierung für den Mieter nach Art der Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung, so verliert de...

Winterreifen auf Mietfahrzeug ggf. Pflicht

Winterreifen auf Mietfahrzeug ggf. Pflicht OLG Hamburg Beschluß vom 23.4.2007, 14 U 34/07 Tenor Der Senat beabsichtigt, die Berufung des Beklagten gegen das Urteil des Landgerichts Hamburg, Zivi...

Wirksamkeit von Mietpreisvereinbarung bei Unfaller

Wirksamkeit von Mietpreisvereinbarung bei Unfallersatztarif Bundesgerichtshof Az: VI ZR 27/07 Urteil vom 09.10.2007 Der VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat im schriftlichen Verfahren...

Zu Frage der Erheblichkeit von Tarifunterschieden

Zu Frage der Erheblichkeit von Tarifunterschieden bei Mietwagenkosten nach Verkehrsunfall Amtsgericht Mühlhausen Az: 2 C 117/05 Urteil vom 04.10.2007 In dem Rechtsstreit hat das Amtsgericht...

Zur Frage des Ersatz von Mietwagenkosten nach Verk

Zur Frage des Ersatz von Mietwagenkosten nach Verkehrsunfall über dem Normaltarif. Anhaltspunkt: Schwackeliste 2006 Amtsgericht Kandel Az: 2 C 387/05 Urteil vom 24.08.2007 In dem Rechtsstr...

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.